artnovum – das neue kunstmagazin +41 61 283 20 10

L1090766 2

Fit mit Jacob.

Comments (6) ARTNOVUM WORLD

Bewegung ist die beste Medizin. Es braucht nicht viel. Schon wenige regelmässige körperliche Aktivitäten zeigen positive Wirkungen. Das Büchlein «Fit mit Jacob» ist soeben erschienen. Darin führt Kater Jacob seine sieben Wunderübungen vor. Nichts Verrücktes, im Gegenteil. Einfache, sich leicht zu merkende Übungen, die das Leben verändern. Ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Bildschirmfoto 2017-09-21 um 15.21.00 2

Das schrieb «persönlich» über das Buch.

«Fit mit Jacob» erhalten Sie im Buchhandel on- und offline, direkt beim Wörterseh-Verlag. und überall, wo’s gute Bücher gibt.

In Deutschland können Sie das Buch auch direkt bei www.kater-jacob.de bestellen. Dort finden Sie auch weitere Kater-Jacob Artikel, Bücher und Kalender.

Die Filmli zu einzelnen Übungen sehen Sie hier: Den Wippi hier. Den Brücki hier. Den Stützi hier.

Jacob wurde vom Künstler und Illustrator Sven Hartmann geschaffen. Das Büchlein schrieb Hans Peter Brugger. Jacob verrät uns darin sein Geheimnis für Beweglichkeit, Lebenslust und Geschmeidigkeit in allen Lebenslagen. Er tut dies auf seine unnachahmlich sympathische Art. Was er vorzeigt, tut jedem und jeder gut. Gross und Klein, Jungen wie Erwachsenen, Spitzensportlern wie weniger oder gar nicht Sportlichen, Joggern wie Sofasurfern, Golferinnen wie Yoga-Anbetern. Jede und jeder kann Jacobs Wunderübungen mit Gewinn machen. Sie sind so gewählt, dass sie alle Körperpartien aktivieren.

Sportmedizinische Institute, Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten prüften und beurteilten die sieben Übungen von Jacob akribisch. Ihre Fazit: «sehr zu empfehlen.» «Fit mit Jacob» eignet sich prima für den Einstieg und um etwas für die Beweglichkeit zu tun. Die Wunderübungen fördern das Körpergefühl und sind gut fürs Gleichgewicht. Rasch werden sie zu einem täglichen Ritual, das zunehmend Vergnügen und Wohlgefühl bereitet, wie der Autor bei sich selber feststellen konnte.

Bildschirmfoto 2017-09-28 um 22.01.38

Man bewegt sich mit Lust und tut dies motivierter und regelmässiger. Bewegung, so die neuesten Erkenntnissen der National Institutes of Health der USA und der Uni Kopenhagen, ist die beste Medizin: vorbeugend und heilend bei Entzündungen, bei Rheuma, bei Alzheimer, Diabetes Typ 2, Depressionen und einer ganzen Reihe weiterer Gesundheitsprobleme. Früher hiess es: ruhig stellen, heute: bewegen.

Die Übungen sind so angelegt, dass jeder und jede sie in jedem Alter ausführen kann. Sie sind keine Konkurrenz zu Fitness- und Wellness-Center, Physiotherapie, Lauftreffs, Pilates, Yoga und und und. Es sind sieben Basisübungen, die mit ein paar Minuten bis höchstens einer halben Stunde Zeitaufwand das Körpergefühl und Leben verbessern. Kurz, ein Gewinn für alle, die lieber gesünder älter werden und dabei fitter bleiben.

Bildschirmfoto 2017-09-28 um 21.48.04 Programmvorschau 2017 Fit mit Jacob

«Fit mit Jacob» ist im Wörterseh-Verlag erschienen und überall erhältlich, wo’s gute Bücher gibt. Geschrieben von Hans Peter Brugger, illustriert von Sven Hartmann und gestaltet von Walter Rüegg.

Auch erste Jacob-Briefmarken gibts, die für Jacobs Wunderübungen werben. Weitere Aktivitäten und Multiplikatoren kommen laufend dazu: Jacob bewegt. Wie fit und unternehmungslustig er auch im Virtuellen ist, können Sie auf unserer Facebook-Site «Fit mit Jacob» mitverfolgen und auch kommentieren.

Bildschirmfoto 2017-10-27 um 22.05.39

Danke schön, wenn Sie die Site liken. Und hier gehts zum Fotowettbewerb. Jacob bewegt, erfreut und hält jung auf viele Arten. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich bewegen lassen von Jacob und seinem neuesten Werk. Es eignet sich auch prima als Geschenk, um jemandem zu sagen: Schön, dass es dich gibt. Weiter so. Keep well and fit.

 

Bildschirmfoto 2017-09-28 um 15.45.30

 

Die Buch wird an der Vernissage live präsentiert. Am Freitag, 24. November 2017 ab 18 Uhr bis 22 Uhr an der Angensteinerstrasse 33 in 4052 Basel. Sie sind dazu herzlich eingeladen.  Künstler, Autor, Jacob und die sieben Wunderübungen sind anwesend. Jacob freut sich. Jacob bewegt. Schön, wenn Sie dabei sind.

IMG_5456

Geschenkidee:  Die Läckerli-Manufaktur «Jakob’s Basler Leckerly AG» führt das Büchlein in Kombination mit einer Geschenkpackung Läckerli als Combo. Das Rezept für die Jakobs-Leckerly stammt von 1753.

IMG_5708

6 Responses to Fit mit Jacob.

  1. Marianne & Thomas Geigy sagt:

    Liebe Gaby & Hans Peter & Sven, herzliche Gratulation zu diesem schönen Libellum!
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch Dreien und kommen gerne am 24. m.c. kurz an die Angensteinerstrasse – leider sind wir um 19 h zu einem Abendessen schon vergeben ! Liebe Grüsse

  2. Sophia und Ekki Kaempf sagt:

    Lieber Hanspeter,
    das sieht sehr verlockend aus, wir fangen gleich an!
    Bis bald mit einer herzlichen Umarmung, auch für Gaby
    Sophia mit Ekki

    • Efcharisto, lieben Dank. Bleibt fit und gesund. Es kommen noch spannende Reisen dank dir, liebe Sophia, auf uns alle zu. Dann wirst du Jacob hoffentlich persönlich kennen lernen. Er ist ein höchst neugieriger Reiseteilnehmer mit ansteckender Freundlich- und Fröhlichkeit. Passt perfekt in deine Gruppen. Liebe Grüsse auch von Gaby an die ganze Familie, herzlich, Hans Peter

  3. Rita Burger sagt:

    Hallo Jacky,

    Gratuliere dir ganz herzlich zu diesem Volltreffer👍 wer, wenn nicht eine Katze kann sich so wohlig dehnen und strecken!!! Es ist total ansteckend!!! Ja, so soll auch bei allen die Wirkung sein. Ich habe eben ein paar bestellt, eine super Idee, bald ist ja Weihnachten!
    Leider sind Gusti und ich am 24. verhindert, ist mega schade. Aber Dein Jacob gibt Gas!!!!!!!!
    Auf Wiedermal sehr gerne
    Rita und Gusti

    • Vielen lieben Dank und liebe Grüsse auch an Gusti und Katrin. Am nächsten Konzert ist Jacob dabei. Mit den allerbesten Wünschen für eine schöne Zeit voller Klänge und feiner Düfte. Herzlichst, Jacky (lustig, bedeutet ja eigentlich Jacöbli, wenn ich mich nicht täusche)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>